Freiheit, Solidarität, Widerspruch - spaltet Corona das Land? | maybrit illner vom 29.04.2021

„Ich würde doch gar nicht hier sitzen, wenn ich irgendwo gesagt hätte: Und wisst ihr, Leute, ich will auch noch mal ganz klar hinweisen, auf die Situation der Künstler. Dann wären wir hier nicht an dem Punkt“, sagt Jan Josef Liefers bei „maybrit illner“ zu #allesdichtmachen. Vergangene Woche hatte er mit Schauspieler-Kolleg*innen die Corona-Politik der Bundes- und Landesregierungen sowie die mediale Berichterstattung in der Pandemie kritisiert.
Applaus dafür gab es vor allem aus den Reihen der Querdenker-Bewegung sowie von AfD-Politiker*innen wie Alice Weidel. Andere hingegen kritisierten die Aktion als zynisch. Wissenschaftlerin Mai Thi Nguyen-Kim kritisierte #allesdichtmachen bei „maybrit illner“ als destruktiv.
Es gäbe für Empörungswellen, wie sie rund um solche Aktionen stattfänden zu viel mediale Aufmerksamkeit, so die Chemikerin. Spaltung verschlimmere die Pandemie für alle.
Den gesamten Talk findet ihr hier: kurz.zdf.de/651M/
Alle Gäste der Sendung:
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister Hamburg, Mediziner
Wolfgang Kubicki (FDP), Bundestagsvizepräsident, stellv. FDP-Vorsitzender, Jurist
Boris Palmer (B´90/Die Grünen), Oberbürgermeister Tübingen
Mai Thi Nguyen-Kim, Wissenschaftsjournalistin, Chemikerin
Jan Josef Liefers, Schauspieler, #allesdichtmachen
-----
Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.
Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.
Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf www.ZDFheute.de/.
#illner #zdf #allesdichtmachen

Video herunterladen

Aufrufe
870,076

KOMMENTARE

  • Die Aktion #allesdichtmachen hat vergangene Woche Empörung ausgelöst. Den teilnehmenden Schauspielerinnen und Schauspieler wurden unter anderem fehlende Empathie und Zynismus vorgeworfen. Lob und Zuspruch gab es auch, unter anderem von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel. Was ist eure Meinung zu der Video-Aktion?

    ZDFheute NachrichtenZDFheute NachrichtenVor 16 Tage
    • @Andrea S ha meine Mutter lebt, 3 Tage Corona, und ich war bei ihre Besuch gar nix

      Nikolai DvoriadkinNikolai DvoriadkinVor 3 Tage
    • @Gabi S ich auch deiner Meinung, die werden eeh nie erwachsen!!! Leider!!! Wenn wir sagen corona-politik, die sagen leugner🤷‍♂️ verstehe ich nicht, will auch nicht...es geht mehr um Politik und nicht Corona...

      Nikolai DvoriadkinNikolai DvoriadkinVor 3 Tage
    • So langsam diffamieren sich die Medien selbst mit ihren seltsamen Talkshows halten und lächerlich- abgedroschen (Schein-) Argumenten...die Aktion der Schauspieler war mega GRANDIOS - ich hab mich köstlich amüsiert ...etwas äußerst seltenes im letzten Jahr

      Susanne RinneSusanne RinneVor 4 Tage
    • LOL dieser ZDF framing ging nach hinten los

      Death NoteDeath NoteVor 9 Tage
    • WELCHE EMPÖRUNG???? 94% WAREN POSITIV IHR UND EURE VERLOGENE MEDIENLANDSCHAFT SEIT DIE EINZIGEN DIE SICH GESTÒRT FÜHLEN!!!

      Daniel ZimmermannDaniel ZimmermannVor 11 Tage
  • diese Mai Thi Nguyen-Kim hat zwar studiert, aber macht keinen inelligenten Eindruck, eine Sprechpuppe des Systems, gut das sie zugibt das sie Menschen beeinflußt, Wissenschaftsvermittlung sieht m. E. anders aus

    kerstin kirschkerstin kirschVor Stunde
  • Jan Josef Liefers hat echt Charakter, er steht immer noch zur Wahrheit und verteidigt sie 👍

    Yvonne SchreiberYvonne SchreiberVor 7 Stunden
  • Krass wie die sich dumm stellen

    JosJosVor 8 Stunden
  • Krass wie sie im Sachen unterstellen das ist ja verrückt wie sie Gesellschaft teile Menschen als Demokratie Verächter tituliert die für ihre Freiheit einstehen das ist krank ja schon Wahnsinn wo leben wir hier mittler weile das ist doch nicht Deutschland macht nur weiter so erhält weiter eure lügen ihr werdet schon sehen was dann kommt für meine Freiheit und für echte Demokratie werde ich wenn nötig kämpfen meine würde las ich mir von euch Spinnern nicht nehmen ihr aufgeblasen

    JosJosVor 8 Stunden
  • und wenn er zünisch wird darf er das nicht sein gibt es jetzt schon ein Zyniker verbot

    JosJosVor 8 Stunden
  • ist das ein verhör oder wie

    JosJosVor 8 Stunden
  • Das Mailabs Vater vorsitzender bei BASF ist und ihr Mann Pharmalobbyist hat natürlich keinen Zusammenhang mit ihrer propagierten Meinung....widerlich

    D DD DVor 10 Stunden
  • Die Leute werden nur alle radikaler, weil niemand ihnen Platz gibt. Die sehen sich nicht vertreten und deshalb gezwungen zb gewalttätig zu demonstrieren

    ViktoriaViktoriaVor 12 Stunden
  • Illner stellt ihre Fragen sehr ungeschickt...

    ViktoriaViktoriaVor 12 Stunden
  • Mai sagt man soll nicht zu viel wert auf extreme Meinungen legen. Liebe Mai, als Künstler darauf aufmerksam zu machen, dass man seit einem Jahr bereits ein Berufsverbot HAT und dass seitens der Regierung keinerlei Hilfe geboten wird, ist nicht extrem!

    Nora Malin VentkerNora Malin VentkerVor 20 Stunden
  • Vielen Dank für ihre freie und wichtige Meinungsäußerung! Meinen großen Respekt und meine Anerkennung dafür!

    Aniko KeuckAniko KeuckVor Tag
  • Jan Danke

    Peter TrenčanPeter TrenčanVor Tag
  • Der einzigste Ehrliche bei der Runde ist Liefers, der Rest ist Kabale!!!!

    tauchertom49tauchertom49Vor Tag
  • Danke Herr Liefers!!!!!!!🥰

    Rochanna KnottRochanna KnottVor Tag
  • Liefers Top, ZDF flop

    twentyinchsouI backuptwentyinchsouI backupVor 2 Tage
  • Vielleicht merkt das ZDF irgendwann mal, auch verglichen mit englischen sprachigen Medien, das die Aufgabe von Journalismus nicht ist ein Regierungs freundliches Tribunal zu halten? Sondern Meinungen aufzugreifen und gegenseitig kritisch zu bewerten.

    ChrisChrisVor 2 Tage
  • Frau Illner, Ihre Arroganz bei der Formulierung der Fragen an Herrn Liefers gepaart mit dazugehörigen Mimik und Gestik ist nicht zu überbieten, wer gibt Ihnen das Recht einem Menschen so gegenüber zu treten? Pfui, sie sollen sich schämen.

    lili remolili remoVor 2 Tage
  • Bleiben sie standhaft Herr Liefers! Was sie jetzt erleben haben viele bereits bei der kleinsten sachlichen Kritik an den politischen Entscheidungen des Jahres 2015 erlebt. Damals war die Berichterstattung auch zu homogen. Auch daher steht die AFD leider heute dort, wo sie eigentlich nicht hingehört, im Bundestag. Treten Sie weiter für das Recht der freien Meinungsäußerung ein. Ich danke ihnen.

    ChrisChrisVor 2 Tage
  • Diese Mai Thi ist einfach unerträglich. Weiß alles, kann alles, muss überall ihren Senf dazugeben. Sie sagt, es sei zu viel Abwägung über Nutzen und Schaden der Maßnahmen? Auch die Moderatorin...suggestiv, in eine Richtung schiebend. Grottig. Herr Liefers !!! Sie sind super.

    Svenja BeckmannSvenja BeckmannVor 2 Tage
  • Aus der Geschichte haben offenbar am wenigsten die regierenden Politiker gelernt.

    Böser alter weißer MannBöser alter weißer MannVor 2 Tage
  • Die Arroganz, dieses ständige Unterbrechen, diese Art der Bevormundungsversuche, unterschwellige Unterstellungen bei Kritik, die nicht in ihr Vorstellungsvermögen passt, automatisch in gewisse "Ecken" tendieren zu müssen, sind von dieser Wissenschaftlerin schlichtweg unerträglich und sachlich, einseitig orientiert . ...

    Man CauseMan CauseVor 3 Tage
  • Was hat der Liefers denn mit der Afd zu tun ? Wieso muß er sich rechtfertigen . "Bomber Harris do it again " hat doch auch keinen gestört. Man was ist hier los . Ich weiß auch nicht... Demonstranten sind zu dumm ne Maske zu tragen um dann ihr Recht auf Demo wahrzunehmen, wer was gegen die Politik sagt gehört zu einer rechten Partei , wer linksradikal ist wird nicht ausgeschlossen / Rechte dürfen in den Bundestag , Linke fordern angeblich Abtreibung bis zur letzten Minute und es gibt keine Anzeige , Cdu Maskenaffäre und keiner vor Gericht , Afd benennt die Spender nicht . Lesch mutiert zum Virologen , Baghdi , der die jetzigen Ärzte ausgebildet hat und ohne Ende Referenzen nachweisen kann soll total daneben liegen und wird fertig gemacht, nun laut Nachrichten können geimpfte doch andere anstecken , bekommen aber Freifahrtschein. und und und ....

    Opa ManniOpa ManniVor 3 Tage
  • Super Jan Josef Liefers! Drei Daumen hoch für die Aktion und für's Geradestehen in dieser propagandösen Sendung. Auch gut gesprochen von Boris Palmer und Wolfgang Kubicki. Der Rest ist wie fast immer schlicht beschämend - dämliches Gerede als ob von einem Ai-Zentralcomputer gesteuert wird. Das Narrativ ist klar vorgegeben, die Schleimer weichen kaum von der Vorgabe ab, nur Mutige wagen noch eine eigene auf gesundem Menschenverstand basierte Meinung zu äussern. Die Kritik, die Tonlage fast jeder "Diskussionssendung" unterstreicht den blinden Gehorsam einer Doktrin, die Menschenrechte, die Demokratie abzuschaffen. Die Mutti geht allen gehorsam voran, deshalb erntet sie von den gleichgeschalteten Massenmedien, der elitären Obrigkeit gehörend und von der Obrikeit kontrolliert, nur Lob. Wer sich für das Wohl des Landes und Volkes einsetzt, der wird faktenbefreit, kaltblütig diffamiert. Jan Josef Liefers scheint nochmals mit einem blauen Auge davonzukommen. Nun sollte es heissen: "Jetzt erst recht!" Denn der überwiegenden Mehrheit im Land reicht das diktatorische, zerstörerische Verhalten der Regierung schon längst.

    HerbyHerbyVor 3 Tage
  • Toller Typ

    Elke HinkeElke HinkeVor 3 Tage
  • Manche Teilnehmer der Runde haben sich den Inhalt der Videos nicht mal (nach eigener Aussage) angeschaut wissen aber sofort dass es eine Destruktive Diskussion wäre die spaltet. Erinnert an das "Alternativlos"

    Jens MüllerJens MüllerVor 3 Tage
  • wer ist die illner??? DDR staatsfunk? soll das eine journalistin darstellen? anstatt fragen zu stellen trötet sie ihre dümmliche propaganda raus und spielt sich als oberlehrer auf ? was soll denn der unsinn ? merkt das überhaupt noch einer?? ich verstehe nicht wie man sich diesen unerträglichen dreck überhaupt anschauen kann...weil nix anderes kommt vielleicht ? oder ist der zuseher im alter von 6 jahren stehen geblieben.

    Artur BürstenstielArtur BürstenstielVor 3 Tage
  • Objektive Bericht Erstattung gibt's bei den ÖRs nicht Auch innenpolitisch in Deutschland ist ja alles belegbar .. 92% der ard ZDF volontäre wählen grün rot rot ....

    think aboutthink aboutVor 3 Tage
  • #Danke-allesdichtmachen! Ihr habt vielen Menschen Mut gemacht den Mund auf zu machen Hier mein kleines Statement dazu: deflow.info/heat/vqqwhWSzjHuMqas/video.html

    corona kritischcorona kritischVor 3 Tage
  • Fühlbar menschlich und authentisch ist hier in der Runde nur einer. Die anderen klingen wie Schauspieler. Oder versteht Mai Thi wirklich so wenig? Danke Jan Josef Liefers, dass Sie sich solchen Diskussionen stellen.

    corona kritischcorona kritischVor 3 Tage
  • Mai Thi Nguyen-Kim, Chef-"Sprecherin" für die Regierung; kann ja auch kaum verwundern, verbunden über die Funk-Medien Gruppe, und sie bezeichnet sich auch noch als objektiv, das ist schon echter Slapstick

    Guybrush ThreepwoodGuybrush ThreepwoodVor 3 Tage
  • Das ist ja zum Problem der corona Gesellschaft geworden. Es wird sich auf nebensächliches Wortgut Fokussiert aber der wichtig gemeinte Inhalt wird ausgeblebet. So wird auch sehr schnell der Ruf eines Menschen kaputt gemacht. Lasst den Menschen ihre ehrliche Meinung.

    Silvia JungSilvia JungVor 3 Tage
  • Die Reaktionen auf #allesdichtmachen erinnert an den Protest von Künstlern gegen die Biermann-Ausbürgerung. Die Anwürfe waren die gleichen: Beifall vom Klassenfeind, heißt heute, den Rechten.

    Dietrich PaulsDietrich PaulsVor 3 Tage
  • JJL steht wie ein Fels in der Brandung........die Dame mit dem unaussprechlichen Namen hört sich selbst gerne reden........und sagt nichts.........wer ist das denn überhaupt? Muss man sie kennen, oder war Corona ihre Chance groß raus zu kommen.......?

    Taka MineTaka MineVor 3 Tage
  • Hat man eigentlich mitbekommen das der überwiegende Teil der Kommentare die Aktion gut fand. Es war mutig u hat vielen gefallen, ein großes Lob an alle die mitgemacht haben.

    Gabi MarschandGabi MarschandVor 3 Tage
  • Der Mann ist gut ! Wahre Worte !

    Frank HillebrandtFrank HillebrandtVor 3 Tage
  • T[

    Michael KriewelMichael KriewelVor 3 Tage
  • Journalismus ist zu prostitution geworden.Das ist hier auch sichtbar.

    Mirjana BatinovicMirjana BatinovicVor 3 Tage
  • Vielen Dank Herr Liefers. Wahre Worte. Der Rest ist...naja. Die Moderatorin ist nicht loyal und steht für unsere gesammte Medienpolitik. Das, was sie abstreitet lebt sie. Beschämend.

    Angela GöttlerAngela GöttlerVor 3 Tage
  • 29:05 mega populistisch und eine absolute Lüge. Und das lässt man ihn durchgehen

    Laa Laa LandLaa Laa LandVor 3 Tage
  • 27:25 auf diese Frage geht Liefers gar nicht ein

    Laa Laa LandLaa Laa LandVor 3 Tage
  • Aber es stimmt doch überhaupt nicht was er sagt: es gibt doch differenzierte Maßnahmen. Muss halt eben auch Angela Merkel ein bisschen zu hören. Merkel hat ganz klar definiert bei d Maßnahmen wie es vonstattengehen anhand der Inzidenz zahlen und hat sogar Erlaubnisse eingeräumt wenn dementsprechend die inzident niedrig ist und blablabla...

    Laa Laa LandLaa Laa LandVor 3 Tage
  • Also ich muss Mai recht geben. Ich hatte jetzt eine Woche lang kein Internet wegen eines Wasserschadens. Hatte ich das Glück dass ich die Aktion alles dicht machen tatsächlich von ein auf den anderen Tag nicht mehr verfolgen konnte. Dann saß ich im Zug und lass plötzlich dass jemand anderes eine Zeitung lesen hat mit der Aufschrift Staatsfeind Nummer 1 Liefers. Und ich frage mich heute erneut: haben wir überhaupt die Zeit für so einen Mist? Also ich möchte lieber den Folgen was Angela Merkel noch zu sagen hat bevor sie ab dampft oder welche Maßnahmen sie bäckt oder was die Ministerpräsidentenkonferenz bietet oder ob die Impfungen gut vorangehen oder ob sich jeder impfen lässt oder nicht oder blablabla als mich mit Jan Josef Liefers auseinanderzusetzen? Eher destruktiv und in seinem Fall besonders Personen fokussiert , denn es nimmt mir einfach als Bürgerin extrem viele Ressourcen..

    Laa Laa LandLaa Laa LandVor 4 Tage
  • Frage mich die ganze Zeit was ich an ihm nicht mag aber immer mehr fällt es mir auf: ich habe den Eindruck er geht in einem Dialog irgendwie nie auf sein Gegenüber ein

    Laa Laa LandLaa Laa LandVor 4 Tage
  • mitdenken und hinterfragen nach wie vor unerwünscht. darüber eine talkrunde machen sagt alles. einfach nur traurig welche macht die medien und pharmaindustrie haben. der mensch wird immer manipulierbar sein.

    Isa BellIsa BellVor 4 Tage
  • Ein Dialog scheint schwierig, weil die eine Gruppe mehr Zahlen und faktenbasiert argumentiert, während sich die andere Seite mehr nach Meinungen richtet. Das meinungsorientierte Handeln funktioniert (auf beiden Seiten) leider bei naturwissenschaftlichen Probleme nicht. Die Pandemie zeigt, dass die Menschen das (noch) nicht kennen und erst lernen müssen. Schließlich haben Meinungsaustausch, Konsensfindung und Mehrheitsbildung die letzten Jahrzehnte in der EU immer sehr gut funktioniert. Aus diesem Grund macht die Politik fehler, die Gesellschaft zerstreitet sich und wir taumeln seit über einem Jahr durch die Pandemie. Konsequentes Handeln wäre zwar kurzzeitig wohl härter, aber dann wäre die Entwicklung seit Herbst ganz anders gelaufen.

    Tobias GängTobias GängVor 4 Tage
  • Sehr geehrter Herr Liefers bitte entschuldigen Sie sich bei Niemanden für Nichts, denn die Freiheit der Rede ausüben wollen dann müssen Sie in Kauf nehmen, daß sich jemand vor den Kopf gestossen fühlen wird. Das sind die Kosten der Redefreiheit!

    Wojciech MigdaWojciech MigdaVor 4 Tage
  • Die Borg sind da.

    Ralf GernhardRalf GernhardVor 4 Tage
  • Ich bin selbst Pflegekraft und kann JJL NUR AUSDRÜCKLICH APPLAUDIEREN!! Welch eine emotionale Erpressung auch alles zum Thema 'Intensivbelegung': Wir hatten lediglich 4%Auslastung im Schnitt in der gesamten BRD!! Es ist schlichtweg Panikmache und ethisch eine Schande, was hier kommuniziert wird!!!SCHÄMT EUCH

    Susanne RinneSusanne RinneVor 4 Tage
  • Herr Kubicki bringt es mit seinem Statement auch 'klar wie Kloßbrühe'auf den Punkt- warum in Gottes Namen ist es so "bedrohlich" für die Regierung, dass Menschen eine konträre Meinung haben?? Das ist lächerlich!!

    Susanne RinneSusanne RinneVor 4 Tage
  • Bravoooo, bin neuerdings überzeugter JJL- Fan...das ist mal Jemand mit authentischem Profil !!!

    Susanne RinneSusanne RinneVor 4 Tage
  • Armer Herr Liefers... was mussten sie bloß leiden. Während alle anderen sich total über den Lockdown gefreut haben. Was für eine gequirlte Scheiße. Ich werde mir nie wieder mit Genuss einen Münsteraner Tatort anschauen können.

    dustinzkdustinzkVor 4 Tage
  • @ZDF-Redaktion: Toll, dass ihr wieder mal die Reaktion von Alice Weidel hervorhebt (gemeint ist vor allem ihre Parteizugehörigkeit zur AFD) . Schon gemerkt, dass sich viele andere auch in gleicher Weise geäußert haben, die weder einer bestimmten Partei angehören noch in irgendeiner Weise verdächtig sind, bestimmte Interessen zu bedienen als diese: selbst, mit ihren Familien, ihrer Arbeit wirtschaftlich, gesundheitlich, psychisch die krassen Folgen des primitiven General-Lockdowns überleben zu können? Ihr spaltet! Kapiert ihr das nicht????????

    Su SeSu SeVor 4 Tage
  • mai thai schwafelt immer das gleiche.... Meine Aufmerksamkeit schenken.... Bitte was? Warum hat sie denn Angst vor Diskussionen? Ihr wirres Geschwafel stinkt nach verfaultem Käse.

    Med DemMed DemVor 4 Tage
  • Die ständige Wiederholung der Wortpaare Afd und Querdenker, Afd und Coronaleugner, ist offensichtliches Framing. Peinlich, dass die öffentlich Rechtlichen so offen spalten und täuschen. Die Afd muss echt gut sein, wenn sie so angegriffen wird. Deswegen wähle ich sie. Ich als jemand mit Migrationshintergrund.

    Med DemMed DemVor 4 Tage
  • Herr Liefers DANKE! Man scheint sie nicht verstehen zu wollen... Bitte machen Sie weiter und entschuldigen sie nicht für das was sie gesagt haben. Das war sehr mutig.

    lastsonjalastsonjaVor 4 Tage
  • Mai hat wieder mal bewiesen, dass Sie nichts zusagen hat. Wissenschaftliche Expertise auf Wish bestellt. Sie sollte weiterhin gescriptetete Videos drehen, anstatt bei Liveübertragungen mitzumachen.

    SamiSamiVor 4 Tage
  • Es gab von Anfang an eine Gleichschaltung ! Warum sind sonst alle hochrangigen Wissenschaftler gelöscht worden ??? Wissenschaftler, die seit Jahrzehnten viele Auszeichnungen und Ehrungen erhielten ? Warum dürfte NUR das RKI Berater der Regierung sein ? Warum durfte kein neutraler Ärzteausschuss einberufen werden ??? Das ist doch alles GLEICHSCHALTUNG ! 2009 wollte das RKI, bei der Schweinegrippe auch einen Shutdown herbeiführen. Nur der Dr Wodarg, der bei der SPD Gesundheitsbeauftragter war und einen neutralen Ärzteausschusses einberief, verhinderte es. Heute wird der Dr Wodarg ignoriert und deformiert. Wenn das keine GLEICHSCHALTUNG ist, wie schaut die dann aus ? Jeder der eine Frage zu den Maßnahmen oder PCR Tests hatte, wurde als "Coronaleugner", beschimpft. Das Wort war psychologisch sehr geschickt gewählt, gleichgesetzt mit "Holocaustleugner". Somit hatte man jeden kritisch eigenständig denkenden Menschen gleichgesetzt mit "Nazi". Es war eine Gleichschaltung in Höchstform ! Die Medien eingeschlossen !

    Angelika RagallerAngelika RagallerVor 4 Tage
  • Was soll denn bei der offen ausgesprochenen Meinung destruktiv sein? Nur, wenn man der Regierung klatscht, ist es konstruktiv? Verstehe die Frau nicht. Herr Liefers, so wie Sie, dachte ich beim ersten Lockdown.

    Regina M.-HDRegina M.-HDVor 4 Tage
  • Die Videos an sich sind einfach genial satirisch und ironisch, best of "...Und wenn ich in Zimmer gehe in dem zwei Leute sind, dann bitte ich vorher darum das drei rausgehen. Dann ist -1 Personen in dem Zimmer, und wenn ich dann reingehe...ist das Zimmer leer...dann bin ich also noch nicht mal allein...das ist das sicherste"...Grööhhhl, auf so einen genialen shit muss man erst mal kommen. Von mir Respekt an alle Teilnehmenden für diese Courage

    CTGCTGVor 4 Tage
  • 08:02 aber so ist es. 1999 warst du im Urlaub mit ..... du bist ein Nazi 🤦‍♀️

    M. M.M. M.Vor 4 Tage
  • Nur weil Rechte, Querdenker oder andere Kritiker die gleiche Meinung haben, wie manche Schauspieler..... darf man seine Meinung nicht mehr sagen? Beispiel: überwiegend Nazis machen Kickboxen, ich auch. Darf ich dann nicht zum Kickboxen? Nur weil Nazis (Idioten) es auch machen? 🤔

    M. M.M. M.Vor 4 Tage
  • Es wird Zeit, dass die Medien, nicht soviel Kritik an Menschen üben , die dieser undurchsichtigen Maẞnahmen in Frage stellen. Sondern mehr hinter die Kulissen schauen und sich mehr Maskenskandal beschäftigen und über die private Bereicherung der Politiker, während der Pandemie berichten . Das ist skandalös und völlig ethisch.

    B. benceraB. benceraVor 4 Tage
  • OMG danke Herr Liefers, das erfreuliche an dieser Pandemie ist ja das Egomanen und die Menschliche Hybris sehr schnell aufgedeckt werden .... wie sie schon sagten sie haben sich ja 1 jahr lang in die Pandemie "Eingelesen" und können sich deshalb eine meinung zulegen die zwar Konträr zur überwiegenden mehrheit der Medizinischen Wissenschaft verläuft, aber was wissen diese Menschen schon ? Das waren ja nur die Streber und 1er Schüler damals aus der Schule die nun Teilweise sich "40-50" Jahre lang in das thema "Eingelesen" und es vorran gebracht haben, natürlich müssen die sich alle irren wenn der große Herr Liefers ja nach einem jahr zu einer anderen Meinung kommt kann ja nur der Herr Liefers recht haben denn er is ja auch ein ganz großer schauspieler, und wenn er sich ein Jahr lang in Raketentechnik einlesen würde könnte er auch locker die ESA leiten....

    Pryderia110Pryderia110Vor 4 Tage
  • Die Grünen, eine Partei von Hilfsschülern! Königin Baerbock bekommt nicht einen Satz flüssig über ihre Lippen! Diese Partei will ein Volk regieren? Es kann nur ein Witz sein!!!

    dana d.dana d.Vor 4 Tage
  • Es gibt keine Querdenker, es sind Menschen mit eigener Meinung! Ist nicht mehr möglich, willkommen in der Diktatur! Wie arrogant muss man sein, wenn NUR eine Meinung zählt! Deutschland wird nicht nur von den Grünen kaputt gestampft! Helmut Schmidt würde nur noch den Kopf schütteln, umzingelt von Dilettanten👎

    dana d.dana d.Vor 4 Tage
  • Kubicki kennt den Unterschied zwischen einer konstruktiven und destruktive Diskussion nicht. Na dann geb dir mal Kommentare unter den Nachrichten heutzutage du weltfremder Troll 🤦‍♀️

    timtommersentimtommersenVor 4 Tage
  • Coole Runde. So kriegen wir das wieder hin mit dem Geheule über das gefühlte „Redeverbot“.

    timtommersentimtommersenVor 4 Tage
  • Allein schon, daß der Systemliebling MyLab da mit in der Runde sitzt, zeigt mir, was die Stunde geschlagen hat.

    Ollis WeltOllis WeltVor 5 Tage
  • Studiert und betont SEHR WENIGE LEUTE, die aber sehr viel Gehör bekommen.

    bratwurstmaxxe haxxebratwurstmaxxe haxxeVor 5 Tage
  • Mal gespannt wie lange die Bevölkerung den psychopathen noch hinterher rennt. Hoffe bald kommt ein Umbruch

    TechnoFeelingTechnoFeelingVor 5 Tage
  • Ui, wenn das wissenschaftlich ist was die Dame da von sich gibt? Auch Wissenschaft ist nicht objektiv, komme selber aus dieser Branche

    Joachim MilzJoachim MilzVor 5 Tage
    • Lockerung zu argumentieren, ersetzt vielleicht inhaltliche Recherche, führt aber noch lange nicht zu hochwertigem Journalismus. Wie sieht das abends vorm Spiegel aus?

      Shauka HodanShauka HodanVor 5 Tage
  • Also wir wissen aber mit reden nach 1,5 Jahren noch keine Sache geschafft aber Deutschland ins aus gedrückt. Und nach der Pandemie vergessen wie die Wahlversprechen

    Michaela WehnerMichaela WehnerVor 5 Tage
  • Jeder denk jeder fühlt aber nur mit der Meute Brüllen ist nicht der Weg zur Demokratie sondern der Diktatur. Einer sagt und alle Klatschen, Ist wie Wasser in den Eimer schütten der kein Boden hat. Genau das was man dreht bis es den Oberen passt .

    Michaela WehnerMichaela WehnerVor 5 Tage
  • Mai darf also regelmäßig auf ihrem DEflow-Kanal Propaganda betreiben. Ein mutiger Schauspieler, darf aber nicht mal seinen Mund aufmachen. So geht es nicht Mädel.

    Viktor L.Viktor L.Vor 5 Tage
  • Dafür bin ich zu sehr Wissenschaftlerin... 😂 So eine inkompetente Schwätzerin. Wieso bietet man so einer Person so viel Raum in so einer Diskussion. Man kommt unschwer darauf dass sehr wohl eine klare Linie gefahren wird in dieser Diskussion. Plötzlich lehnt sich eine Britt zurück 🤮Das öffentliche Fernsehen ist inzwischen unzumutbar geworden.

    Lydia P.Lydia P.Vor 5 Tage
  • ...und schön den Palmer weggeschnitten. Meinungsfreiheit. Läuft.

    T. S.T. S.Vor 5 Tage
  • Der letzte große Knall steht unmittelbar bevor, besser schon mal mit dem Schöpfer reinen Tisch machen, statt alles tot zu debattieren. Sinnlos, der Planet neigt sich dem Ende zu, die Kräfte der Erde geraten ins wanken.

    dickster typdickster typVor 5 Tage
  • Jan-Josef Liefers DANKE!!! Und bitte weiter so. 👍

    mayjimbomayjimboVor 5 Tage
  • Schreckliche Sendung. Außer Jan Josef Liefers kann man sich hier niemanden anhören. Da wird doch von den anderen Gästen versucht für Herrn Liefers zu entscheiden was er zu denken hat und was nicht.

    Katrin FriedrichKatrin FriedrichVor 5 Tage
  • Danke, Herr Liefers, DANKE! Danke, dass Sie zu Ihrer Meinung stehen und sie auch aussprechen! Und Danke für Ihre Geduld bei den teils seltsamen Fragen (Frau MaiLab und so) ... P.s. und ich weiss nicht, was an den Videos unverständlich war? Die paar die ich gesehen hab, die waren AUF DEN PUNKT! Danke!

    ko dicako dicaVor 5 Tage
  • Was ist denn das schon wieder für eine blöde Bemerkung, einen AfD-Mann betreffend? Egal, was der vielleicht zu sagen hat? AfD allein reicht schon für pauschale Diskriminierung? Einer hackt auf dem anderen rum. Gruss an den Kindergarten.

    Menelik de ChenesMenelik de ChenesVor 5 Tage
  • Ich bewundere J.J.Liefers bei Maybrit Illner. Er hat sich nicht in eine bestimmte Ecke schieben lassen und seine Position immer wieder klar und geduldig davon abgegrenzt.

    Maria LenzMaria LenzVor 5 Tage
  • Endlich spricht mal einer über Meinungs und Pressefreiheit, sehe ich schon länger eingeschränkt. Ein falsches Wort und man wird direkt als querdenker, Rassist o.ä. abgestempelt... dabei darf doch jeder sagen was er will bzw denkt, selbst wenn einer sagt es sei ein Ufo auf seinem Kornfeld gelandet.

    Kai HerrmannKai HerrmannVor 5 Tage
    • Und ich finde mich immer noch nicht mit der Diskreditierung der Querdenker ab. Die sind nämlich nicht mit den schlechtesten ihrer Mitdemonstranten zu verwechseln!

      Hauke SieversHauke SieversVor 5 Tage
  • Danke, dass Herr Liefers sich äußern könnte!!! Ist wichtig. Warum sagt man denn bei Politikern nicht, dass sie ihren Beruf aufgeben sollen wenn sie einen "Fehler" gemacht haben? Bei den anderen Berufsgruppen wird es nach "Fehlern" gewünscht. So würde ich es mir anders herum auch wünschen. Dankeschön

    BuonaBuonaVor 5 Tage
  • Danke, Herr Liefers!!!

    Robin LudwigRobin LudwigVor 5 Tage
  • Die Mai Thin hetzt. Unfassbar. Die soll wieder ins Homeschooling.

    NO ANGELNO ANGELVor 5 Tage
  • Wenn man den nordkoreanischen Staatschef fragen würde, ob der einleitende Kommentar vom ZDF ein gelungenes Beispiel politisch motiviertem Framings zur Denunzierung von Regierungskritikern ist - und dieser dem freudig zustimmt - akzeptiert das ZDF dann "Beifall von der falschen Seite" und muss als naiv abgestempelt werden? Mal im Ernst. Man muss seine Kunden beim ZDF schon für sehr dämlich halten. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit mit Pauschalismen wie "AfD klatscht mit", Coronaleugner und Team Lockerung zu argumentieren, ersetzt vielleicht inhaltliche Recherche, führt aber noch lange nicht zu hochwertigem Journalismus. Wie sieht das abends vorm Spiegel aus? "Heute habe ich einen Schauspieler dadurch an den Rand der Gesellschaft geschoben, dass ich auf Empörung, Vorwürfe und vermeintlichen Applaus der AfD verwies. Und das ganz ohne Recherchearbeit leisten zu müssen. Ich bin ein guter Journalist." Funktioniert das wirklich? Sie sollten sich schämen. ...denk ich an Deutschland in der Nacht...

    T. S.T. S.Vor 5 Tage
  • Gut dass Corona kam. Sonst wär das immer so weitergegangen, dass alle den Mund nicht aufmachen..

    NO ANGELNO ANGELVor 5 Tage
    • 3,5 mio Tote. Das ist sehr gut für deine Agenda. 🙂👍

      timtommersentimtommersenVor 4 Tage
  • Mai Thi................ so funktioniert brainwashing!

    Matthias NissenMatthias NissenVor 5 Tage
  • Dieser Mann ist eindeutig die einzige vernünftige Person in dieser Runde, die anderen verfolgen einfach ihre finanzielle Motive und Interessen.

    Sergej KolmogorovSergej KolmogorovVor 5 Tage
    • Hatten alle einen guten Beitrag. Konstruktive Runde. Alle kriegen die gleiche Stimme und Respekt. 👍

      timtommersentimtommersenVor 4 Tage
  • Also, bereits ende 2015, Anfang 2016 entschuldigten sich die Medien dafür einheitlich berichtet zu haben weil es so gewollt gewesen wäre um die Flüchtlinge willkommen zu heissen.das wissen wir heute. Aber ebenfalls diskutieren wir heute noch ob es zu einheitliche Berichterstattung gäbe nachdem diese Medien nach 2015 nun auch noch offiziell vom Staat subventioniert werden? ist das ein Witz?

    R RR RVor 5 Tage
  • AFD klaut Anträge??? Ich hau mich weg... das ist definitiv umgekehrt. Nur werden diese dann auf Falsflag durch den Bundestag gepeitscht..

    Stefan- Friedrich BarthStefan- Friedrich BarthVor 5 Tage
  • Wie genial Herr Liefers argumentiert! Vielen Dank! Und klar, Illner, Maischberger, Lanz sind noch einigermaßen differenziert. Aber die Talkshows der dritten Programme (ausgenommen Nachtcafe) sind unfassbar belehrend und einseitig. Sogar diffamierend gegenüber jedem, der den leisesten Zweifel äußert. Furchtbar. Wie im Kindergarten. Wir bringen doch inzwischen schon Kindern bei, dass jemand mit anderer Meinung nicht automatisch ein Feind ist.

    AlexandraAlexandraVor 5 Tage
    • noch Bundesauszeichnungen bekommen, macht mir Angst...

      mmpj twodmmpj twodVor 5 Tage
  • Herr Liefers bringt Frische Luft zu den Menschen. Danke!

    Filipe Jesus ClementeFilipe Jesus ClementeVor 5 Tage
  • Ich kannte Herrn Liefers eher nicht....bis jetzt....und bin jetzt hemmungslos begeistert! Ich wünschte mir mehr solche hervorragenden, authentischen, intelligenten Denker und SPRACHROHRE der Gesellschaft wie es Herrn Liefers ist. Vielen Dank! Sie haben mich und meine Familie als neue "Fans" gewonnen!

    Svetlana BulachSvetlana BulachVor 5 Tage
  • Wenn der Jan-josef tatsächlich kein Coaching hatte ist er echt gut.

    Max MustermänMax MustermänVor 5 Tage
  • 12:34 Wollte sie da "Covidioten" sagen? 🙈

    SnakeFYVESnakeFYVEVor 5 Tage
  • Mai erzählt überhaupt nichts interessantes absolut sinnlos was diese Frau erzählt natürlich dürfen Bürger ihre Meinung streiten!!

    Ozi BiziOzi BiziVor 5 Tage
  • Maybrit Illner studierte nach dem Abitur an der Erweiterten Oberschule Friedrich Engels von 1984 bis 1988 an der Sektion Journalistik der Karl-Marx-Universität in Leipzig. Anschließend arbeitete sie für das Fernsehen der DDR. Im Jahr 1986, noch während ihres Studiums, trat sie in die SED ein, verließ die Partei aber wieder - wie viele Wendehälse - 1989. Eine wahre Repräsentantin dafür, die uns zeigen kann, was gut und richtig ist.

    Martin FriedlMartin FriedlVor 5 Tage